CoDiagnostiX 9 - 3D Implantat-Navigation inkl. Bohrschablone

Wir bieten mit der 'CoDiagnostiX 9' Planungssoftware Zahnärzten und Zahntechnikern die Möglichkeit Implantatfälle auf Basis von DVT oder CT-Daten (DICOM) zu planen und präzise Bohrschablonen für die Unterstützung beim Einbringen der Implantate zu erhalten.

Ablaufplanung:

  1. Sie schicken uns die DVT Daten und eine Abformung der Kiefersituation.
  2. Wir matchen den DVT-Datensatz mit den Modelldaten. Nach Festlegung der Nervenkanäle können die gewünschten Implantatpositionen eingefügt und geplant werden.
  3. Sie erhalten die Planung zur Kontrolle und Freigabe. Alternativ besteht die Möglichkeit die Implantate online gemeinsam zu planen.
  4. Nach Freigabe erstellen wir für Sie die Bohrschablone im additiven Fertigungsverfahren.

Die Versorgung

Zur optimalen Versorgung und gleichzeitigen Planung des Zahnersatzes, schon vor der Implantation, fräsen wir die Abutments zur Versorgung aus Titan, CoCr oder Zirkon im eigenen Haus mit der gewohnten Gewährleistung und Qualität.


Zum optimalen Gingivamanagement bieten wir unterschiedliche Durchtrittsprofile an; perfekt auch im Zusammenspiel mit individuell gefrässten Gingivaformern aus Zirkon oder PEEK.