Kiefer- und Zahnregulierung

Die Kieferorthopädie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin, welches sich mit der Verhütung, Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne befasst. Die Therapie kann sowohl mit herausnehmbaren oder mit festsitzenden Geräten erfolgen.

Unsere Kinder-Kieferorthopädie-Abteilung verfügt seit 2013 über ein breites Angebotsspektrum, das dem Behandler die Arbeit am Patienten erleichtert. Apparaturen aus allen Bereichen der Kieferorthopädie und der Kinderzahnheilkunde können in Auftrag gegeben werden.

KFO: Funktionsregler nach Fränkel, Bionatoren, Aktivatoren, Vorschubdoppelplatten II und III nach Sander, sowie sämtliche löttechnisch hergestellte Geräte für die festsitzende Behandlungstechnik.

Im Bereich der KZH werden Kinderprothesen, Flipper, sowie diverse Varianten von Platzhaltern bedarfsgerecht und nach entsprechenden Vorgaben angefertigt.

Schienentechnik nach Bumann/Lotzmann für Kiefergelenkspatienten. Die Aufbißschienen werden in Kunststoff hergestellt und Front-Eckzahnführungen exakt eingeschliffen.
Ein weiteres Plus: Um das Ergebnis einer abgeschlossenen Behandlung zu gewährleisten werden Retentionsapparaturen nahezu ohne Wartezeiten hergestellt.

Die 3D-Technologie und ein Digitaler Oralscanner kommen hier immer häufiger zum Einsatz. Die Modellanalyse kann mit analogen Silikonabdrücken/Modellen erstellt werden oder virtuell mit einem Intraoralscanner/ 3D gedruckten Modellen erfolgen.

Diese Planungen und Umsetzungen erfolgen ALLE im Labor!

Kieferorthopädie: • Dehnplatten
• Doppelplatten
• Bimaxillare Geräte
• Retainer
Kinderzahnheilkunde: • Platzhalter
• Kinderprothesen
• Frühbehandlung:
- KID CAD CROWN
- MIH Behandlung
- Pendulum
Löttechnik: • Herbstapparatur
• Gaumennahterweiterung
• Crozat